Grundschule Glane
 

Theaterstück "Der erste Schultag"

Die Klassen 3a und 3b haben den neuen Erstklässler zu ihrer Einschulung das Theaterstück "Der erste Schultag" aufgeführt.

Schon in den Wochen vor den Sommerferien haben die Schüler fleißig geprobt und freuten sich, die neuen Kinder

mit ihrem Theaterstück in der Schule begrüßen zu dürfen. Wieviel Freude die Kinder dabei hatten, zeigen auch die nächsten Bilder.

 

 

Das Eichhörnchen Neo hatte auch seinen ersten Schultag. Die Kinder erzählten,

spielten und sangen, was Neo alles an seinem ersten Schultag erlebt.

 

 

Der tierische Chor vor der Bühne.

 

Die Stabpuppen wurden hinter der Bühne gespielt und gesprochen.

 

Theresa und Sienna erzählten die Geschichte.

 

 

 

Ein Blick hinter die Bühne...

 

Zum Abschluss sangen die Kinder das Lied "Ein echter Freund". Denn Neo und seine Freunde

aus dem Wald hatten festgestellt: Es ist das Wichtigste, einen guten Freund in der Schule zu finden

und ein guter Freund zu sein.

... "Denn ein echter Freund ist wichtig, man bekommt ihn nicht für Geld. Ja ein echter Freund ist

mehr wert, als der größte Schatz der Welt."

 

Die Erstklässler lauschen gespannt.