Grundschule Glane
 

Maker-faire in Berlin

24. bis 26. Mai 2018:

Mit „TSR 3.0“, „Cool“, „Schlabber“ und Co. auf der MakerFaire in Berlin

Die Kinder des Begabungsangebotes unserer Schule, welches in Kooperation mit dem SFZ OS arbeitet, war auf Deutschlands größtem Maker-Festival in Berlin mit einem eigenen Stand vertreten. Die „MakerFaire“ ist eine Art riesige Erfindermesse. Das Team im Alter von 8 – 11 Jahren stellte dort drei Tage lang ihre neuesten Roboter-Erfindungen und auch ihren Tornister-Roboter, den TSR 3.0, mit dem sie im letzten Jahr auf der IdeenExpo gewannen, den zahlreichen Besuchern vor.

 

1 Ankunft

Anfangs etwas zurückhaltender, aber dann immer mutiger erklärten die Kinder unseres Teams ihre Kreationen, ließen die Besucher selbst ausprobieren und führten die Gäste zudem auch in eigene Programmierversuche ein. Das Team wuchs mit seinen Aufgaben: Besucher ansprechen, erklären, vorführen, helfen, die Teammitglieder unterstützen oder auch ganz für sie einspringen…. vielfältige und wichtige Erfahrungen für Selbständigkeit und Teamfähigkeit.

Und die Besucher waren immer wieder sehr begeistert!! Das zeigte sich besonders auch an unserem Spendenroboter „Cool“, der, mit einem Ultraschallsensor ausgestattet, bei einer kleinen Spende für unsere Arbeit zum „High-Five“-Einschlag auffordert. Da kam richtig etwas zusammen.

Besonders gut kam auch unser Angebot für die ganz kleinen Besucher an – die mit Hilfe von „Bluebot“ und „Schlabber“ sich auch schon selbst in die Welt des Programmierens aufmachen und z.B. Bonbons ergattern konnten.

Und natürlich wurde auch eine Tour durch unsere Hauptstadt Berlin unternommen. Die meisten Kinder des Teams waren zum ersten Mal in Berlin. Der Alexanderplatz mit Funkturm, das Brandenburger Tor, der Reichstag mit Kuppelbesuch, eine Fahrt oben im Doppeldeckerbus, Eis essen auf dem Kudamm und ein riesiges Säulenaquarium in einem Hotelfoyer, durch welches sogar ein Fahrstuhl fährt – waren die Höhepunkte.

Und auch auf der MakerFaire gab es natürlich noch ganz viel zu entdecken, auszuprobieren und selbst zu machen – es wurde gelötet, gebaut, 3 D-Druck erlebt, neue Innovationen kennengelernt, aber auch einfach nur Witziges und Skurriles entdeckt – eben typisch MakerFaire!

Einen kleinen Eindruck unserer Erlebnisse vermitteln die Fotos.

A Standimpressionen 1

B Skurilles zum Bestaunen

MakerFaireEindrcke

 

A Standimpressionen

 

A HighFive

A Presse

A Standimpressionen 1

C Brandenburger Tor Selfie

C Eisessen Kudamm

C Kuppelspiegelungen

Unterwegs