Grundschule Glane
 

Klasse 4a

22.08.19:

"Wenn Engel reisen!"

Bei super Wetter besichtigten die beiden vierten Klassen den Leuchtturm und hatten anschließend viel Spaß am Strand!

21.08.19:

Am zweiten Tag der Klassenfahrt ging es mit Herrn Petrus ins Watt.

Der machte seinem Namen alle Ehre: beim Frühstück regnete es noch, aber dann blieb es trocken und die Sonne kam heraus!

März 2019:

Die Ehrenamtlichen der Landesgartenschau sammelten auf dem Iburger Weihnachtsmarkt Spenden und leiteten dieses Geld an die Iburger Schulen weiter. Die Grundschule Glane erhielt 500 Euro für ein Kunstprojekt.

Alle drei Grundschulen, die Realschule und das Gymnasium erhielten am Donnerstag, d. 14.03. ein Preisgeld nachdem sie sich mit ihren Projektvorschlägen darum beworben haben.

IMG 20190315 WA0014

Frau Partetzke nahm den Preis für unsere Schule entgegen und...

IMG 20190315 WA0012

... zusätzlich noch einen liebevoll gestalteten Pokal.

Bereits Ende letzten Jahres besuchte die Klasse 3a mit Frau Moendt die Glaner Feuerwehr.

Kekse backen Klasse 4a

Auch die Kinder der Klasse 4a waren gemeinsam mit einigen Müttern in der Schulküche fleißig... 

Mai 2018: Am 16. Mai 2018 war die Aufregung in der 2 a groß. Denn die Klasse startete einen Ausflug zur Landesgartenschau. Bei schönem Wetter erfuhren sie Spannendes zur Fledermaus und ihrem Lebensraum. 

Auf dem Lagagelände leben drei verschiedene Arten. Die Kinder hatten die Möglichkeit, sich ein Exemplar einer mumifizierten Fledermaus anzuschauen. Dies löste große Begeisterung und auch Erstaunen bei ihnen aus.

Nach einem Besuch des Baumwipfelpfades mit herrlicher Aussicht auf den Wald und das Iburger Schloss, sowie einem Spielplatzbesuch ging es gut gelaunt mit dem Bus zurück in die Glaner Grundschule.

08.02.2018:

Beide zweiten Klassen starteten am 08.02. zu einer Exkursion.

In der Noller Schlucht gab es für die Kinder zum Thema "Tierspuren im Wald" allerhand zu entdecken.

Rosenmontag 2017:

Auch in der 1a wurde fröhlich gefeiert!

 

September 2016:

Die Kinder der Klasse 1a haben sich gut an das Schulleben gewöhnt.